Custom Made

ACHTUNG, die Verwendung so großer Kessel ist gem. Herstellerangaben nicht erlaubt und dient hier nur der Veranschaulichung!

 

Dieser Test soll zeigen, das kochen von ca. 60 Litern noch möglich ist. Ich weis, auf dem Video sieht man die Platte nicht.....das müsst Ihr mir jetzt einfach glauben.  

Hier kochen 60 Liter in einem Basic Kessel, der dem im anderen Artikel beschriebenen (mehr schwingenden) Boden hat, ohne Dämmung, ohne Deckel. Ich hoffe man sieht es. Die Oberfläche "rollt"... Hoffnungslos mit der Hendi.

 

https://www.youtube.com/watch?v=i-EZnK4QfB0

 

- Bitte beachten, das die Werte mit Wasser ermittelt wurden. Bierwürze hat eine geringere Wärmespeicherkapazität und dürfte noch etwas schneller aufheizen, aber nur geringfügig. Soweit ich weis nähern sich die Werte mit steigender Temperatur an.


-Aufheizrate mit geschlossenen Deckel, ohne Dämmung: 0,75°C/min. (ohne Deckel 0,7°min, Aufheizrate mit Hendi ca. 0,4 - 0,6°C/min, je nachdem) (Mit, aber ganz besonders ohne Deckel nimmt die Aufheizrate mit steigender Tempertur und Verdampfung ab)
-Gemessene Kochtemperatur 99°C bei 514m üNN. (Siedepunkt 98,28°C) (Messungen erfolgten so genau wie mir möglich war, jedoch ist immer mit Abweichungen zu rechnen, z.B. beim Termometer. Jedoch denke ich, dass alles ungefähr nachvollziehbar ist)


-Durchschnittliche Leistungsabgabe: 3440W


-Ungefährer Wirkungsgrad ermittelt: ca. 87% (Bei Induktion wird landläufig ca. 80% angenommen, manchmal zwischen 80 und 90%, also auch hier im grünen Bereich), angenommene Wärmekapazität: 4181 J/(kg*°C)

Der Deckel wurde nach Kochbeginn abgenommen und abgewartet, bis sich das Siedeverhalten normalisiert und sich nicht mehr verändert.

Hier ein Bild von der zeitweisen Spitzenleistung (anderer Tag als Video)

(Die oft zitierten 1,0°/min bei so großen Mengen dürften in der Praxis nicht möglich sein. So würde es einen Wirkungsgrad von 110% benötigen wenn alle anderen Faktoren unverändert perfekt wären, was nicht möglich ist. Lasse mich gerne korregieren. 0,75°/min. sind absolut im grünen Bereich. Sogar 0,6 sind m.M noch als gut anzusehen. Hier stellt sich die generelle Frage, ob 3,5kw bei einer solchen Menge überhaupt noch sinnvoll ist) Gemacht wurden die Platten dafür NICHT.
***

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok